Mittwoch, 23. Januar 2013

Zur Freude aller

habe ich ein uraltes Projekt fertig gestellt. Den Pullover hatte ich schon jahrelang in Arbeit, hatte ihn als Probeteil vorgesehen, aber die Passform ließ doch sehr zu wünschen übrig - viel zu weit für meinen Schmalhans .. lange hab ich den zwischen meinen Stoffresten, Nähprojekten und Müllhäuflein hiin und hergeschoben. Aber ich kann ja nix wegwerfen :-)


Endlich kam mir die zündende Idee - eine Hose dazu, Bündchen dran - und et voila - ein Schlafanzug! Aber allerhöchste Eisenbahn war das, die Ärmel sind schon ziemlich knapplängig. Glück gehabt.

Kommentare:

  1. hey, der ist doch supersüß geworden! und zum glück hast du ja noch einen kleinen mann zum auftragen :o) ...wegschmeißen??? niemals! Da lieber stapeln sich die angefangenen Projekte, wie auf nem wühltisch! Das erinnert mich immer dran, dass ich seit letztem winter noch die zorian-jacke angefangen hier rumliegen hab...und nun is der winter auch fast vorbei...

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, falls die Projekte zu lange bei Dir liegen kriegt sie eben das kleine E! Das dürfte doch zu schaffen sein! *gg*

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen