Dienstag, 20. September 2011

Viele graue Haare

hat mich diese Kombi gekostet ... für ein kleines Mädchen, das bald zur Welt kommen und beschenkt werden will.

Ich hatte wieder große Probleme mit meiner Maschine und dem Applizieren - das ging jetzt wochenlang gut, nun zickt sie wieder und näht den Unterfaden zum Klumpen. deshalb sieht der unterste Stern etwas verunglückt aus :-(
Das Shirt hab ich eigentlich nach dem Schnitt Modell 1 aus der Ottobre 04/2011 genäht - mit geknöpfter Schulter - hat gaaaar nicht hingehauen, total schief und labberich, also abgeschnitten und normales Halsbündchen dran - Kleinlinge haben ja noch ein kleines Köpfchen, da wirds schon passen - leider ist die Schulternaht nun ein Dorn in meinem symmetrieliebenden Auge. Und dann ist mir auch noch beim Bund die Zwillingsnadel abgebrochen ... vorm Wochenende!! AHHH.

Weiter zur Hose -

die ist gefüttert mit superweichem Interlockjersey, dafür aber auch etwas problematisch am Bund - dessen Naht nun leider hinten nicht ganz mittig sitzt. Schade.
Aber nun ist ja alles fertig und ich gönn mir mal ein Eis zur Belohnung.
Wünsche allen einen sonnigen Dienstag!

Kommentare:

  1. hi! danke für deinen tip! wie schön, dass ich dich gefunden habe! die monstershirts sind ja weltklasse!!!

    gglg anke

    AntwortenLöschen
  2. du wirst es nicht glauben... ich hab noch nie mit ner zwillingsnadel genäht! oha was ich in meinem alter noch alles lernen kann... schrägbandformer hab ich - andererseits aber auch gerade sündhaft teures jerseyschrägband erstanden... naja aus seinen fehlern lernt man ja bekanntlich am besten... ich lese mich noch ein bisschen durch deinen hübschen himmels-blog. hier kann ich was lernen... das rieche ich ;-)

    gglg anke

    AntwortenLöschen
  3. Solche Tage, an denen nichts läuft, kenne ich nur zu gut. Sind wir vielleicht verwandt? ;-)
    Die Sachen sind wirklich schön geworden. Deiner Freundin fallen die kleinen Fehlerchen sicher gar nicht auf.
    Aprospos, Wie näht man mit der Zwillingsnadel?
    liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  4. Also Größe M. In unserem Zustand vorne ein klein wenig länger, aber so passt es. Werde morgen kopieren und schau mal, wie viel Stoff wir brauchen, vielleicht können wir ja doch am Dienstag schon eins für uns probieren!

    AntwortenLöschen