Dienstag, 27. September 2011

Nähtreff, die Zweite

Nachdem der erste hier ja schon so erfolgreich war (und ich nur zu faul zum selbst fotografieren uund zu faul zum Fotos kopieren :-)) folgte heut der zweite Streich.

Hier schonmal des Sohnes neuestes Shirt

mit appliziertem Pinguin, Bündchen und Ärmelstoff von Sanetta, Wolkenstoff aus Frau Rosines Stoffgebirge, Schnitt: Modell 15, Ottobre 06/2010, Größe 92
Schnuspels Pinguin bekam statt Stern ein Blümchen und rote Bündchen. Dem Sohn gefällts so gut, er hat es gar nicht mehr ausziehen wollen:


Auf dem Bild trägter noch das erste Probestück der Hose (Modell 11, Ottobre 04/2010, Größe 86, etwas verlängert) aus Jeans und mit Interlock gefüttert - eigentlich schon ganz gut geworden und passt auch gut, die hinteren Einsätze sind auch aus hellem Jeansstoff.

Und weil wir noch sooo viel Zeit hatten, bekamen die Kinder noch neue Mützen:

Sperlings Mütze passt grad so, beim nächsten Mal dann noch die Nummer größer ...

Liebe Frau Rosine, es war mir ein Vergnügen, heute mit Ihnen zu nähen!


Kommentare:

  1. Der Pinguin ist ja sosososo schön. Dreidimensional, oder? Toll, wie viele wunderbare Ideen du hast. Ich glaube, dreidimensional muss ich auch ausprobieren. Hast du die Füße mit der Overlock versäubert, damit sie nicht ausfransen?
    LG, Janina

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön! Das hab ich doch alles auf diversen skandinavischen Blogs schon mal gesehen und kommt mir irgendwie vertraut vor. Eigentlich wollt ich das auch mal probieren aber bei eigentlich ist es auch geblieben. ;-) Vielleicht kann ich mich ja durch Deine Beispiele doch noch mal motivieren, aber das applizieren dauert doch bestimmt ewig lange oder? Da hat man doch schneller zur Sticki gegriffen.
    Die Kombi find ich jedenfalls richtig Klasse, würd ich sofort so nehmen! Die Größe passt auch! *gg* Die Hose ist auch klasse, der Schnitt gefällt mir!
    Ich weiß nicht ob Du´s bei mir gelesen hast, Schlafanzugschnitte sind in der Ottobre 6/2009.

    LG Shiva

    PS: Ich muß jetzt mal ganz doof fragen, warum sind manche Artikel von Hutzeg und manche von Reen? Seit Ihr Zwei oder hab ich irgendwas nicht mitbekommen? *grübel*

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Sachen hast du da gezaubert. Dein blog gefällt mir sehr gut. Werde wohl in Zukunft öfters hier vorbeischauen.

    LG Julia

    AntwortenLöschen