Montag, 12. November 2012

Danke

für die aufmunternden Kommentare zu meinem gestrigen Trübsalgeblase ... der erste Praxistest am Modell hat mich doch ein wenig besänftigt - das Einzige, was mich jetzt noch mega stört ist der zu tief eingenähte Reißverschluß - hat jemand eine Idee, wie ich die Lücke am Hals etwas schließen kann?
Ich denke da an sowas wie Haken-Augen - allerdings finde ich das so, naja, unstylisch. Gibts da irgendwas Vergleichbares?
Und damit mein Belohnungszentrum wieder anspringt, habe ich noch ein wunderschönes Igelshirt für den Kleinen genäht. Zum Schnittausprobieren und diesmal gleich in Streichelstoffen. Er braucht dringend noch ein paar mehr ... und der Schnitt passt wie angegossen!


Unterhemdschnitt aus der 06/2010 in Größe 86 ohne NZ, Jersey von Sanetta und Lieblingsstoffe

Kommentare:

  1. Was für ein süßes Shirt!! Das gefällt mir total!!
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  2. suuuupersüß!!! du bist ja so fleißig! Dachte, du hast keine zeit ;o)
    also ich würd beim overall oben links ein kleines walk-"bändel" so 3x1,5 cm annähen und einen druckknopf rein. andere seite nur noch den drücker überm RV.... nur so ne idee...

    AntwortenLöschen